Reise

Der Sonne entgegen

04.03.2014

Autor(en): 

Der Sonne entgegen

Trainings-Zeit ist Mallorca-Zeit. Zumindest für sehr viele ambitionierte Radler und Radler, die gerne mal eine Abwechslung zu ihren bekannten Trainingsstrecken haben möchten. Die idealen klimatischen Bedingungen auf der Baleareninsel sind natürlich das Hauptargument für eine Radreise nach Mallorca, aber auch die tollen Trainingsmöglichkeiten im Flachen sowie in den Bergen, die Mandel- oder Orangenblüte und gutes Essen sind Gründe, warum man in seinem Radlerleben mindestens ein Mal nach Mallorca fliegen sollte.

Damit im Urlaub alles nach Plan läuft, ist es ratsam, sich ein Hotel auf der Insel zu suchen, das auf Radfahrer spezialisiert ist. Wichtige Punkte sind hierbei: eine Fahrrad-Station mit Werkstatt, Leihräder, die Möglichkeit, an geführten Touren teil zu nehmen, radfahrerspezifisches Essen und natürlich ein Hotelzimmer, in dem man nach einer anstrengenden Tour Ruhe findet, um optimal zu regenerieren.