Reise

Gran Fondo Dead Sea - Marathon am tiefsten Punkt der Erde

14.10.2013

Autor(en): 

Grand Fondo Dead Sea

Am 13. Dezember 2013 wird die Region rund um das Tote Meer zum Austragungsort des „Gran Fondo Dead Sea“. Am tiefsten zugänglichen Punkt der Erde, 420 m unter dem Meerespiegel, messen sich Amateure und Profis auf der 155km langen Strecke. Auf dem Weg von Ein Bokek, durch die Judäische Wüste vorbei am Scorpions Pass und zurück nach Ein Bokek müssen ca. 1750 Höhenmeter bewältigt werden. Beide Veranstaltungen verfolgen zwei Ziele; zum  einen ist es eine Gelegenheit für alle Anfänger, den Radsport näher kennenzulernen, zum anderen ist es ein Wettbewerb für alle Amateure, die sich mit ihresgleichen messen möchten. In Ein Bokek, die Hotelstadt am Toten Meer, dient als Übernachtungsort mit zahlreichen Hotels und bietet ein buntes Rahmenprogramm inkl. einer Messe und einem Gala Event.


Weitere Informationen und Registrierung unter:

http://www.granfondo-deadsea.co.il

http://www.granfondojerusalem

 

--------------

Aktion !

3 x RennRad für 9,80 Euro testen - Riegel, Gels & Co  für 10 Euro gibt es geschenkt dazu!

http://www.radsport-rennrad.de/schnupperabo

--------------