Test & Technik

Im RennRad-Test: Sattel Selle Royal Respiro Pro Sport

06.06.2013
Selle Royal Respiro Pro Sport

Mittels eines sehr interessanten und informativen Webauftritts bringt uns Selle Royal seine Sättel näher. Sieben Produktlinien plus eine supercoole Origins-Sparte fürs Fixie oder das alte BMX greifen jeweils ein anderes Thema auf. Es gibt so beispielsweise die Linie Becoz, bei der sehr viel Wert auf Ökologie gelegt wurde. Damit hebt sich Selle Royal deutlich vom großen Einerlei ab. Allerdings fährt Selle Royal keine einheitliche Linie in Sachen Form, Ergonomie, Verwendung von Gelkissen etc. Auch hier tut gute Beratung Not.

Ausstattung:

  • • Obermaterial: Cool Microtex
  • • Gestell: Inux (Edelstahl)
  • • Dämpfung: straffe Schaumpolsterung
  • • Form: mittelgroße Aussparung, die nach vorne und hinten muldenförmig verlängert wird

Ein Sattel mit einer relativ straffen Dämpfung, die mehr oder weniger überall gleich ist. Der Clou ist der Belüftungskanal, der in die Aussparung mit eingearbeitet ist. Damit wird die Luft gewollt unters Gesäß geleitet.

Extras: integrated clip system (für Satteltasche oder Blinklicht)

  • • Preis: 79,90 Euro
  • • Gewicht: 291 Gramm
  • • Maße: 281 x 143mm
  • • Farben: schwarz


Kontakt: www.selleroyal.com