Test & Technik

Im RennRad-Test: Sattel Velo Senso Miles VL 1491

09.06.2013
Velo Senso Miles VL 1491

Velo? Nie gehört. Vielleicht hatten  Sie ja schon einmal ein Velo-Produkt und wissen es gar nichtVelo, eine asiatische Firma mit über 30jähriger Erfahrung, produziert jährlich 15 Millionen Sättel für über 100 Abnehmer. Erst seit knapp drei Jahren werden SättelGriffe und Griffbänder auch unter dem eigenen Label vertriebenBeim Sattel gibt es in der Senso-Linie verschiedene Elemente, die wir auch an anderer Stelle schon gesehen haben: Gummi-Dämpfer, Zwei-Zonen-Dämpfung, mit und ohne Aussparung, flexende Sitzschalen. Hier ist für jeden was im Angebot, doch die klare Linie fehlt.

Ausstattung:

  • • Obermaterial: Mikrofaser
  • • Gestell: Carbon mit Skalierung
  • • Dämpfung: VeXFoam
  • • Form: leichte Ausformung im Dammbereich, Aussparung am Heck

Der Velo Senso Miles VL 1495 ist ein relativ schmaler Sattel. Er hat zwei voneinander unabhängige Carbonstreben, die eine dämpfende Wirkung haben sollen. Die dünne Polsterung versucht eine flexende Sitzschale auszugleichen.

Extras: Sitzschale mit Carbonfasern

  • • Preis: 128,00 Euro
  • • Gewicht: -
  • • Maße: 274 x 120mm
  • • Farben: schwarz/weiß, blau/schwarz, grün/schwarz, gelb/schwarz, rot/schwarz
  •  

Kontakt: www.asista.de